SOFTEN UP YOUR DENIM

MIX THE OPPOSITES


 

 

Denim verbinden wir meisten sofort mit klassischen robusten Jeans aber der Baumwollstoff kann auch ganz sanft und sommerlich. Der Klassiker findet sich auf allen großen Laufstegen dieser Welt, und wir immer wieder neu interpretiert.

Ob als Hose, Jacke, Hemd, Kleid oder Rock – Denim gibt es in allen Formen und gehört in jeden Kleiderschrank! Und da wir heutzutage meist nicht mehr allzu sehr auf die Widerstandsfähigkeit unserer Kleidung angewiesen sind, bieten sich die toughen Denimteile prima dazu an, sie mit sanften Farben und Stoffen zu kombinieren.

Unsere Lieblingskombination ist gerade heller Denim mit sommerlichen Farben: Der Mix der Farben lässt uns total an den Frühling denken und wir bekommen gleich gute Laune! Wie wärs zum Beispiel mit dem Kleid von Steffen Schraut, kombiniert mit dem kuscheligen Cardigan von Chloé? Dazu noch die Puzzle-Bag von Loewe und schon hast du einen frischen und coolen Look!

 

 

 



 

Auch die Herren kommen natürlich nicht zu kurz! Unser Vorschlag: Dunkler Denim mit warmen Creme-Tönen.
Die helle Jeansjacke von Acne Studios sieht mit dem Hemd von Saint Laurent total lässig aus und macht Lust auf warme Frühlingsabende.
Oder für mutige Denim-Liebhaber: Das Hemd von Ami mit den passenden Jeansshorts? Dazu den cremefarbenen Sneaker von Saint Laurent und fertig ist das perfekte Jeansoutfit.

 

 

 

Tags: AMI, Saint Laurent, AcneStudios, Steffen Schraut, Spring, Dress, Jeansshirt, Denim, Loewe