FREE DELIVERY
Fenster schliessen X JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN UND IMMER UP TO DATE SEIN!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung ausschließliche Anwendung für die Geschäftsbeziehung zwischen uns, der Bungalow GmbH & Co. KG, Stiftstraße 1 A, 70173 Stuttgart und Ihnen als Kunde (nachfolgend auch „Besteller“) bei Bestellungen von Waren auf unserer Homepage (www.bungalow-gallery.com).
(2) Entgegenstehende oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich deren Geltung zugestimmt.

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
(2) Die Präsentation unserer Waren auf www.bungalow-gallery.com stellt kein Angebot unsererseits auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages. Sie geben ein solches verbindliches Angebot ab, indem Sie im Bestellprozess auf der Seite „https://www.bungalow-gallery.com/checkout/onepage/“ auf den Button „abschicken“ klicken. Nach Eingang Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Kaufvertragsangebots dar, sondern dient lediglich Ihrer Information. Der Kaufvertrag kommt erst mit Annahme des Kaufvertragsangebots durch uns zustande. Sofern wir Ihr Kaufvertragsangebot annehmen, erfolgt die Annahme wie folgt: Sollten Sie im Rahmen der Bestellung die Zahlungsweise „Vorkasse/Überweisung“ auswählen, erfolgt die Annahme Ihres Kaufvertragsangebots durch eine weitere E-Mail, die „Proformarechnung“. Bei Wahl der Zahlungsarten „Kreditkarte“ oder „Paypal“ erfolgt die Annahme Ihres Kaufvertragsangebots ebenfalls durch eine weitere E-Mail, die „Versandbestätigung“. Über Waren aus ein und derselben Bestellung, die nicht in unserer Annahmeerklärung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
(3) Wir wollen nur mit volljährigen Personen Vertragsbeziehungen eingehen.

 

§ 3 Verfügbarkeit der Ware, Stornierung der Bestellung

(1) Wenn Sie Waren bestellen, die nicht als „sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, wird Ihnen auf der Homepage und in der Bestellbestätigung der voraussichtliche Zeitpunkt mitgeteilt, ab dem eine Lieferung möglich ist.
(2) Sofern wir bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass von Ihnen bestellte Waren nicht (mehr) verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert. Ein Kaufvertrag über diese Waren kommt dann nicht zustande.
(3) Bis zur Annahme Ihres Kaufvertragsangebots durch Übersendung der Proformarechnungs-E-Mail bzw. der Versandbestätigungs-E-Mail können Sie Ihre Bestellung jederzeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Hierzu schreiben Sie einfach eine Mail an uns (an „info@bungalow-gallery.com)“ unter Angabe der Bestellnummer und der zu stornierenden Ware. Alternativ können Sie die Bestellung auch telefonisch stornieren (unter Tel. 0049/ 711/ 220 2000) – hierbei fallen jedoch Telefongebühren von 5,1 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz der Telekom an; Mobilfunkpreise können abweichen, betragen aber maximal 42 Cent/Minute.

 

§ 4 Widerrufsrecht


Widerrufsbelehrung

- Widerrufsrecht -
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bungalow Gallery GmbH, Stiftstraße 1A, 70176 Stuttgart, Telefon: +49 (0)711 220 2000, Fax: +49 (0)711 220 2002, E-Mail: info@bungalow-gallery.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

- Folgen des Widerrufs -
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste  Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Hautpflegeprodukte und Kosmetika können nur unbenutzt und in der Originalverpackung zurückgenommen werden.

 

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Ausschluss des Widerrufsrechts:
Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nur, wenn Sie den Fernabsatzvertrag als Verbraucher abgeschlossen haben. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Auch bei Verbrauchern besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen:
- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind
oder
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

 

Hinweis:

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist unter http://ec.europa.eu/consumers/odr zu erreichen.

 

§ 5 Lieferbedingungen

(1) Sofern nichts anderes vereinbart wird, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
(2) Bei der Zahlungsvariante „Vorkasse/Überweisung“ erfolgt die Lieferung der Ware erst, nachdem der Kaufpreis zzgl. etwaig anfallender Versandkosten auf unserem Bankkonto eingegangen ist.
(3) Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Deutschland bzw. in die EU-Länder Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Tschechische Republik, Slow. Republik, Slowenien, Finnland, Großbritannien, Italien, Monaco, Schweden, Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Ungarn, Griechenland, Irland, Portugal, Spanien) sowie in die Nicht-EU-Länder Schweiz, Andorra, Liechtenstein, Norwegen, San Marino.
(4) Für Lieferungen innerhalb Deutschlands haben Sie die Wahl zwischen der Versandart „Standard-Versand“ und der Versandart „Express-Saver-Versand“. Beim Standard- Versand ist die Zustelldauer abhängig von den Postlaufzeiten und beträgt ca. ein bis drei Werktage. Beim „Express-Saver-Versand“ erfolgt die Zustellung bis zum nächsten Werktag 12:00 Uhr, sofern die Bestellung an Werktagen vor 17:00 Uhr abgegeben wurde. Bei Bestellungen an Werktagen nach 17:00 Uhr bzw. an Sonn- und Feiertagen, erfolgt die Zustellung im Rahmen des „Express-Saver-Versands“ am übernächsten Werktag.
Für Lieferungen in andere Länder außer Deutschland steht Ihnen grundsätzlich nur der „Standard-Versand“ zur Verfügung. Die Zustelldauer innerhalb der EU (siehe Liste unter § 5 Abs. 4 der AGB) beträgt ca. 2-3 Werktage. Die Zustellung in Nicht-EU Länder (siehe Liste unter § 5 Abs. 4 der AGB) beträgt ca. 2-4 Werktage. Die Lieferzeit in zollpflichtige Länder beträgt ca. 2-4 Werktage.
(6) Sie sind verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur Sie selbst oder eine von Ihnen zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Person die Warenlieferung entgegennimmt.

 

§ 6 Preise, Kosten

(1) Es gelten die auf der Homepage angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
(2) Zusätzlich fallen Versandkosten an:
Der „Standard-Versand“ für Lieferungen innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.
Bei der V ersandart „Express-Saver-V ersand“ fallen für Lieferungen innerhalb Deutschlands Versandkosten pro Lieferung in Höhe von € 18,50 inkl. MwSt. an.
Bei einer Lieferung in EU-Staaten (siehe Liste unter § 5 Abs. 3 der AGB) per Standardversand fallen Versandkosten pro Lieferung in Höhe von € 16,90 inkl. MwSt. an.
Bei einer Lieferung in Nicht-EU-Staaten (siehe Liste unter § 5 Abs. 4 der AGB) per Standardversand fallen Versandkosten pro Lieferung in Höhe von € 27,50 inkl. MwSt. an.
(3) Bei einer Lieferung in andere Länder als Deutschland können zusätzliche Steuern, Zölle und/oder Kosten anfallen, die nicht in den angegebenen Preisen berücksichtigt sind. Diese haben Sie zu tragen.
(4) Im Falle des Widerrufs des Vertrages sind Sie verpflichtet, die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung noch nicht erbracht haben.

 

§ 7 Zahlungsbedingungen

(1) Der Kaufpreis wird mit Zustandekommen des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
(2) Sie haben die Möglichkeit, den Kaufpreis per Vorkasse/Überweisung, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder über das Bezahlsystem „PayPal“ zu bezahlen. Ihre gewünschte Zahlungsart wählen Sie im Bestellprozess aus. Wir behalten uns die Möglichkeit vor, Ihnen eine der vorgenannten Zahlungsarten verbindlich vorzugeben, soweit das für Sie zumutbar ist.
(3) Bei der Bezahlung per Vorkasse/Überweisung überweisen Sie den Kaufpreis zzgl. etwaig anfallender Versandkosten bitte an unsere in der Proformarechnungs-Mail aufgeführte Bankverbindung unter Angabe der Rechnungsnummer.
Bei Bezahlung per Kreditkarte werden die finanziellen Informationen für Kreditkartentransaktionen (Nummer der Karte, Ablaufdatum, etc.) mit einem verschlüsselten Protokoll automatisch weitergeleitet, ohne dass wir oder Dritte in irgendeiner Form Zugriff darauf haben. Diese Informationen werden ausschließlich zur Bezahlung sowie für Fälle der Rückerstattung oder Rückgaben verwendet.
Die Bezahlung per Paypal erfolgt über die Webseite von PayPal (www.paypal.de). PayPal ist ein Zahlungsdienst von PayPal (Europe) S.a.r.l. & Cie. S.C.A. Kunden, die per PayPal bezahlten möchten, benötigen ein dortiges Kundenkonto.
(4) Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

§ 9 Haftung

(1) Wir haften für einen Schaden im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in vollem Umfang.
(2) Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht oder deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen (Kardinalpflicht). Im Falle des fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt.
(3) Unberührt bleibt eine gesetzliche verschuldensunabhängige Haftung (z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz) und eine Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie.
(4) Unsere gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen haften nicht weitergehend als wir selbst.
(5) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler während eines Bestellvorgangs, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten. Sofern Links zu anderen Webseiten oder Quellen erstellt werden, sind wir für die Verfügbarkeit solcher externen Webseiten oder Quellen nicht verantwortlich oder haftbar. Wir machen uns Inhalte, die auf solchen Webseiten oder Quellen zugänglich sind, nicht zu eigen und schließen jede Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus, soweit im Einzelfall keine positive Kenntnis von der Rechtswidrigkeit der Inhalte besteht.

 

§ 10 Datenschutz

(1) Sämtlich von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten personenbezogenen Daten (wie z. B. Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer etc.) werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes (insbesondere gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes) erheben, speichern, nutzen, sowie falls nötig an Dritte weitergeben bzw. übermitteln.
(2) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet, etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Hierfür werden die Daten soweit nötig auch an Dritte, insbesondere Logistikunternehmen (UPS oder DHL) weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung zu erteilen. Die Einwilligungserklärung erfolgt völlig freiwillig und kann auf unserer Webseite abgerufen sowie von Ihnen jederzeit per Post, Fax oder E-Mail (info@bungalow-gallery.com) widerrufen werden.
Verantwortliche Stelle im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze ist die Bungalow GmbH & Co. KG, Stiftstraße 1A, 70173 Stuttgart.
(3) Sie haben die Möglichkeit, bei uns unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu erhalten.
(4) Google Analytics:
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und dem zuvor beschriebenen Zweck einverstanden.
(5) Verwendung von Facebook Social Plugins:
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94034, USA (nachfolgend „Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“- Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie in diesem Moment bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (abfrufbar unter www.facebook.com). Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
(6) Verwendung von Retargeting-Cookies:
Auf dieser Website werden durch Google AdWords, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die Deaktivierungs-Link Google aktivieren. Nähere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten zur anonymen Analyse Ihres Surverhaltens von Google (klicken Sie hier).
Diese Webseite nutzt insbesondere das Retargeting-Tag Website Custom Audiences des sozialen Netzwerkes Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Grundsätzlich wird dabei aus Ihren Nutzungsdaten eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) erzeugt, die zu Marketing- und Analysezwecken an Facebook übermittelt werden kann. Bei Website Custom Audiences wird der Facebook Cookie angesprochen. Weitere Informationen über Umfang und Zweck der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. unter Facebook Website Custom Audiences (klicken Sie hier) und Facebook Privatsphäre (klicken Sie hier) zu finden sind. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen bzw. der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies hier deaktivieren.
(7) Sollten Sie noch Fragen zum Thema Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an Herrn Alexander Germann (E-Mail Alex.Germann@bungalow-stuttgart.de, Tel. +49 711 220 2000).

 

§ 11 Sonstiges

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn Sie aus einem anderen Land als Deutschland bestellt haben oder in ein anderes Land als Deutschland geliefert wird. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.
(2) Sind Sie ein Kaufmann, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung Stuttgart. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
(3) Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.